Cannon Icon
Historical Artillery
Cannon Icon
Rudolf Roth – Classification & Consultation

Alte Kanonen, Rudolf Roth, Rudi Roth, Artillerie, Kanone-Zeichungen

Sicherheitsdokumentation Geschütz 1246 Bronzekanonenrohr (PDF)
Beispiel Dokumentation für das Museum "Altes Zeughaus" in Solothurn

Analyse

In jeder Artillerie-Sammlung verstecken sich kulturhistorische und technische Schätze von großer Bedeutung die auf ihre Entdeckung warten. Sie ermöglichen wertvolle Zusammenhänge, Erkenntnisse und Rekonstruktionen...

Das technische Profil eines Geschützes im geschichtlichen Zusammenhang ist die Grundlage jeder Artillerie-Sammlung um ein korrektes und vollständiges Inventar, Katalog oder Ausstellung zu gewährleisten. Die Erfassung eines Geschützes erfordert detaillierte Objektkenntnisse, handwerkliches Geschick sowie zweckmässige Messinstrumente um einen zuverlässigen Informationsgrundlage zu erlangen.

Das technische Profil

Die "Identitätskarte" besteht aus einer schematische Skizze mit den Dimensionen des Geschützes, ergänzt mit Bildern und Erklärungen der Markierungen.

Der Plan

Massstabgetreue und ästhetische Ansicht der Schlüsseldimensionen des Geschützes in Grösse DIN-A3. Perspektiven: rechte Seite, von oben, von vorne und von hinten. Der Plan ist ein optimales Kommunikationsmittel ohne Hindernisse von Sprache oder Fachkenntnissen die sowohl als Illustration oder Bauvorlage dienen kann. Vorhandene Zeichnungen und weitere Informationen unter "Geschütz-Pläne".

Ausführung

Die Aufnahme und Zeichnung von kleineren und einfacheren Geschützen erfordert meist weniger, stark dekorierte oder modifizierte Geschütze mehr Zeitaufwand. Die effektive Massabnahme eines Geschützes erfordert zwischen 1-2.5 Stunden, die Zeichnungszeit zwischen 8-48 Stunden.